Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Absturz beim laden der Graumantelberge
31.10.2008, 22:32,
#1
Absturz beim laden der Graumantelberge
Hi,

Nachdem der 2 Teil jetzt heraus ist hab ich ihn mir jetzt auch installiert.

Folgendes Problem tritt jetzt auf:

Der Teil lies sich problemlos installieren und auch spielen, bis zu dem Punkt, wo man von der Kutschenstation zu den Graumantelbergen reisen soll.
An diesem Punkt kann man das Gespräch mit Linalf noch kpl. durchführen dann erscheint der NWN-Ladebildschirm und dann befinde ich mich wieder auf dem Windows-Desktop mit der Fehlermeldung 'Neverwinter Nights reagiert nicht mehr. Es wird nach einer Lösung des Problems gesucht'.

Da bisher noch niemand ein ähnliches Verhalten beschrieben hat, hab ich den Fehler bei mir im System vermutet und ich sowieso vor hatte das Betriebssystem neu zu installieren kurzerhand Platte formatiert und alles neu installiert. Hat aber dummerweise nichts an der Erscheinung geändert.

Um sicherzugehen das während des Download's nichts schiefgegangen hab ich sowohl den ersten als auch den zweiten Teil noch jweils einmal vom vault und einmal direkt von eurer Seite gezogen und installiert -> Ergebnis: siehe oben.

Desweiteren hab ich versuch mit meheren verschiedenen im ersten Teil angelegten Spielständen anzufangen, bin aber jedesmal an der oben beschriebenen Stelle hängengeblieben.

Da mir nun momentan die Ideen ausgehen, frag ich mal an ob evt. ein ähnliches Verhalten schon vorgekommen ist. bzw. ob irgendjemend noch weitere Ideen hat.

PS. Spielversion ist die 1.013 und das ADD-On ist installiert.
31.10.2008, 23:13,
#2
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo Roffel, das Problem ist bisher wirklich noch nicht aufgetreten, zumindest hat sich bisher niemand damit gemeldet. Es haben sich hier ja schon etliche gemeldet, die es schon durchgespielt haben, ohne daß an diesem Punkt Probleme auftraten. Aber das nützt dir ja wenig Wink. Ganz wichtig: hast du dein override leergemacht? Wenn da noch Inhalte drin sind, die sich mit dem Modul schneiden, kann es schnell zu solchen Abstürzen kommen. Außerdem NWN2 auf den neuesten Stand patchen.
Aber ich fürchte, daß du das alles schon so gemacht hast. Es ist natürlich schwierig, so auf die Ferne zu erkennen, woran es liegen könnte. Du könntest mal deinen letzten Save-Stand wo hochladen, damit man schauen kann, ob da was kaputt ist. Würde mich interessieren, ob der bei mir auch abstürzt.
Vielleicht haben die anderen noch mehr Ideen, was du noch versuchen könntest. Wenn du willst, kann ich dir mal einen Spielstand von mir geben, ob der vielleicht funktioniert.
01.11.2008, 08:50,
#3
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Vielleicht noch die Auflösung ganz runter stellen und auch die Effekte.

Vor allem die Wasserreflektion bringt öfters mal Probleme.

Versuch mal alles auf Minimum.

Wenns dann nicht klappt, bin auch ich ratlos.
http://www.youtube.com/watch?v=zoESLIctn44

Freundschaft ist keine Einbahnstraße
01.11.2008, 12:14,
#4
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Benutzt du Vista x64?

ich habe diese selben Probleme mit einer 80% wahrscheinlichkeit nachdem ich das Spiel minimiert habe.

In der Regel hilft Rechner rebooten...aber ich bezweifle, dass das bei dir was nützen würde bzw. das du es noch nicht versucht hast.

deswegen kann ich dir leider auch keine Lösungsmöglichkeit bieten auch wenn es bei mir auch immer wegen dem Problem zu crit-Errors kommt.
Opposition in all things:
For earth, sky
For winter, summer
For darkness, light
By my will alone is balance sundered
and the world given new life.
- Threnodies 5:5.
01.11.2008, 13:16,
#5
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Falls er Vista hat, da hat doch Gradus Erfahrung und kann vielleicht hilfreiche Tipps geben. Also Roffel, mal deine genauen Systemdaten, vielleicht gibt`s dann noch den einen oder anderen zusätzlichen Ratschlag.
01.11.2008, 14:04,
#6
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hi,

das geht hier ja sehr schnell mit den Antworten, könnt sich so manch ein Forum ein Beispiel dran nehmen.

Dann fangen wir mal oben an:

System: CPU : AMD Athlon64 X2 4400+
Speicher : 2 GB
Grafik : ATI Radeon X1800
Sound : Soundblaster XiFi Platinum
Mainboard : Asus mit nforce4-Chipsatz (genaue type weis ich grad nicht auswendig)
Betriebssysstem: Vista 32 Ultimate

Treiber jeweils die neusten auf der entsprechenden Webseite verfügbaren

Spielversion NWN2: 1.13.1409

Der Override-Ordner ist leer (hab bisher sogar auf die installation von Micas Soundpatch verzichtet).

Das runterstellen sämtlicher Grafik u. Soundeinstellungen auf Minimum hatte ich auch schon ohne jeden Erfolg versucht.

@Milena das mit dem Spielstand ist keine schlechte Idee. Wenn du mir einen zukommen lasen möchstet schick ihn an rpe2@gmx.de.
Wenn du mir eine E-Mail adresse mitteilst kann ich dir auch meinenzuschicken.
01.11.2008, 14:10,
#7
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Da ist mir doch grad noch eingefallen, das meine alten Spielstände alle mit der V1.00 von PDT erstellt wurden. Kann es sein das sich da noch irgendetwas in den Spielständen befindet was mit dem Patch auf die V1.01 geändert wurde und jetzt Probleme machen könnte ?
01.11.2008, 14:26,
#8
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo Roffel, ich schick dir dann mal einen Spielstand zum testen (hast dann ja meine mail-Adresse um mir den deinen zugänglich zu machen). Daß du Spielstände von Version 1.00 hast, dürfte überhaupt nichts ausmachen. Ich selbst habe auch nur solche Spielstände. Die späteren patchs haben nichts geändert, was da irgendwie stören könnte. Nachdem du deine Systemdaten gepostet hast, können vielleicht unsere technikbegabteren Teammitglieder weitere Tipps geben. Ich selbst bin da leider unterbelichtet Laugh.
01.11.2008, 23:28, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2008, 23:29 {2} von Milena.)
#9
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Der Test mit Roffels Spielstand hat leider gezeigt, daß dieser völlig im Eimer ist Sad, ich hatte gleich einen üblen Absturz. Er hat ja gesagt, daß er alles neuinstallieren mußte, vielleicht war da schon was defekt. Ich hab ihm einen von mir geschickt, mal sehen, ob er damit weiterspielen kann. Änderungen im System werden jedenfalls keinen Erfolg bringen.
02.11.2008, 11:46,
#10
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Falls Milenas Spielstand auch nicht läuft, hab ich noch ein paar Tipps aus den NWN2-Foren bei Bioware/OE für geplagte Vistabenutzer. Bei mir hat's zumindest dazu beigetragen, dass sich Abstürze in letzter Zeit in Grenzen halten.
Allerdings ist mein Prozessor von Intel und die Graka von Nvidia und mein Rechner läuft auf Vista 64. Anyway hier mal die Tipps:

1. NetFramework updaten auf die neueste Version (z.Zt. 3.5)
2. DirectX 9c erneut installieren (die neueste Version ist z.Zt. die vom März 2008)

3. Nur zur Sicherheit.... ToolsetLauncher oder/und nwloader oder/und NWN2Launcher als Administrator starten lassen und ein Häkchen bei "Visuelle Designs deaktivieren" machen.
Die Einstellungen findest Du unter den Eigenschaften des ToolsetLaunchers im Reiter Kompatibilität.
02.11.2008, 12:14,
#11
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Ich habe heute morgen noch ein wenig mit dem Spielstand rumgemacht und habe ihn nun doch zum laufen bekommen, indem ich etliche Dateien ins override gezogen habe, damit sie die aus irgendeinem Grund defekten überschreiben. . Habe es Roffel schon zugeschickt, er dürfte nun auch keine Probleme mehr haben (nehm ich jedenfalls an). Falls noch ein Spieler da Probleme hat, einfach melden Wink!
02.11.2008, 15:52,
#12
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hi
erst mal vielen Dank für die ganze Mühe, die du dir/ihr euch gemacht hast.

Ich muß euch aber leider Mitteilen, dass sowohl der modifizierte Spielstand, als auch die Override-Dateien keine Änderung gebracht haben.

Ich hab dann allerdings folgendes (in meinen Augen vollkommen unlogisches) Verhalten festgestellt:

-Milenas Speicherstand geladen und konnte Prolemlos in die Berge wechseln (also Spielstand fehlehaft)
-hab dann zu Kontrolle noch mal meinen Spielstand geladen, und große Überraschung die Graumantelberge wurden geladen.
-konnte dann problemlos weiterspielen und dabei div. Spielstände angelegt und konnte diese auch alle problemlos laden
-dann NWN bendet und neugestartet und ich konnte keinen von meinen neuangelegten Süielständen laden
-dann wieder Milenas Spielstand kommen und ABsturz beim laden der Berge
-jetzt Rechner Neugestartet -> Milenas Spielstand geladen und Berggebiet wurde wieder geladen.
-Nachdem ich mit Milenas Spielstand das Berggebiet geladen hatte konnte ich auch meine eigenen Spielstände wieder laden

Ich konnte diese Verhalten in meheren Test jedesmal genau so beobachten. Um meine eigenen Spielstände zu laden muß erst mithilfe Milenas Spielstand das Graumantelberggebiet laden und kann dann meine eigenen Spielstände verwenden.

@Gradus Meines Wissens nach ist die neuste DirectX 9c Version vom August 2008. Sie wird tlw. von einigen aber fälschlicherweise auch als DirectX 10 bezeichnet.
02.11.2008, 17:58,
#13
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Logik und Computer passen eben nicht zusammen Laugh. Ich hatte mal ein Spiel, das ließ sich nur zwischen 10 und 12 Uhr vormittags starten. Und es lag nicht daran, daß der PC da noch kalt war. Denn wenn es im Zimmer kalt war und ich den PC erst nachmittags gestartet habe, ist es nicht mehr gestartet. Wer kann da noch von Logik reden Rofl .
03.11.2008, 18:46,
#14
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
@Roffel: thx. Hatte auch im Kopf, dass die Version vom August die DirectX 10 sein soll.
13.11.2008, 10:13,
#15
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Moin Moin
Leider ist es bei mir beim zweiten Teil des Moduls zu ähnlichen Problemen gekommen. Der erste Teil lief hingegen völlig problemlos.
Nach Aufbruch von der Kutschstation landete der Hauptchara samt Begleitung im Gebirge. Das Gespräch mit einem gewissen Golem und eine kurze darauffolgende Sequenz liefen problemlos. Nach der Auseinandersetzung mit einigen Pumas wollte ich das Gebiet weiter erkunden und landete mit der schon von Roffel beschriebenen Fehlermeldung auf dem Desktop.
Der Spielstand lässt sich nun überhaupt nicht mehr laden bzw. führt zum sofortigen Absturz des Spiels.

Das Spiel ist auf aktuellem Stand, das AddOn ist natürlich ebenfalls installiert

Nutze Vista Home Premium 64 bit
13.11.2008, 10:37, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2008, 10:38 {2} von Milena.)
#16
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Irgendwie scheint Vista das Mod nicht zu mögen Sad. Es ist allerdings ziemlich rätselhaft, da ja keinerlei neue haks, etc dazugekommen sind, sondern alles mit den Ressourcen von Kapitel 1 läuft. Es gibt in dem Kapitel eigentlich überhaupt nichts, was irgendwie besonders wäre und woran man die Abstürze fest machen könnte. Ich kann dir höchstens anbieten, dir auch mal einen Spielstand von mir zu schicken, bei Roffel hat es damit ja geklappt, er hat ja oben beschrieben, wie er dann sogar wieder seinen eigenen nutzen konnte. Da das Kapitel ja recht kurz ist, ist es auch kein zu großer Zeitverlust, beim Start erst mal meinen Spielstand zu laden. Versprechen, daß es bei dir genau so funktioniert, kann ich aber nicht. Hast du überhaupt keinen Spielstand mehr als den kaputten? Das wäre natürlich schlecht, denn es wäre natürlich möglich, daß der Spielstand wirklich im Eimer ist. Also, melde dich, falls du einen Spielstand von mir willst, ich brauche dann auch deine mail-Adresse.
13.11.2008, 10:57,
#17
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Leider sind keine weiteren Spielstände mehr vorhanden. Werde mich noch ein bisschen nach Lösungsmöglichkeiten umsehen. Sollte die Bemühungen erfolglos bleiben
werde ich vermutlich (irgendwann) nochmal von vorne anfangen und hoffen, dass mich der Fehler diesmal verschont :-/
Danke für dein Angebot; sollte der gleiche Fehler erneut auftreten komme ich gerne darauf zurück.

Liebe Grüße
Golgari
13.11.2008, 15:47,
#18
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Es wäre mit diesem Spielstand ja vielleicht sogar möglich, deinen alten doch noch in Gang zu kriegen uns sich so einen Neustart zu sparen. Also, für mich ist es kein Problem , die einen zu schicken. Sag einfach, wenn du es versuchen willst.
13.11.2008, 16:53, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2008, 18:12 {2} von Milena.)
#19
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Nachdem es nach längerem Rumprobieren leider nicht klappt würde ich es gerne mit einem deiner Spielstände versuchen.
Vielen Dank schon einmal für deine Mühe.
Evtl. klappt es ja wirklich mittels Roffels Vorgehensweise
13.11.2008, 18:29,
#20
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Abgeschickt Smile. Hoffentlich hilft`s!
14.11.2008, 00:23,
#21
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Tut es!!!!
Vielen lieben Dank für deine engagierte HilfeFtwFtw.
Zunächst ließ sich weder dein Speicherstand in den Bergen noch mein alter Speicherstand laden. Auch die override-Dateien haben zunächst nichts geändert. Das von Roffel beobachtete Verhalten funktionierte dann aber auch bei mir: Das finale Savegame aus Kapitel eins lief problemlos. Von dort aus konnte ich wiederum meinen eigenen (eigentlich defekten) Speicherstand in den Bergen laden.....exakt das gleiche Phänomen wie bei Roffel.....verrückt!!!
Hoffentlich kann ich diesmal weiter spielen als bis zu dem Punkt an dem das Spiel erstmalig abbrach.....aber das versuche ich später.

Danke nochmal für die Mühe

Gruß

Golgari
25.11.2008, 00:55,
#22
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Moin Smile

hab eine neue Version des Bugs.
Wenn ich in den Graumantelbergen sterbe und dann das Fenster kommt zum Spielstand laden und ich das wähle dann lande ich mit einem schweren Fehler auf dem Desktop.
Lade ich dagegen den Spielstand normal übers Spielmenü dann klappt es. Shocked
Das lässt sich beliebig oft reproduzieren.

BS: Win XP SP2
NWN Version 1.13
25.11.2008, 10:12,
#23
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Wer herausfindet, woran es liegt, wird Ehrenmitglied in unserem Team Laugh. Daß es auch noch so seltsame Abweichungen des bugs gibt, ist wirklich verrückt.
24.02.2009, 13:36,
#24
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Nach dem Patchvorgang auf Version 1.21.1549 lief zunächst alles wieder normal. Ich hab Kapitel 3 problemlos laden und speichern können. Zwei Tage später wollte ich meinen fortgeführten Spielstand wieder laden und prompt stürzt NWN2 im Ladebildschirm ab und ich lande wieder auf dem Desktop. Nun ist wieder alles beim Alten. Laden des Speicherstandes ist nun wieder nur über den Umweg über andere Speicherstände (offizielle Kampagne Addon) möglich. Aber ist ja alles nicht so schlimm solange man nur weiterspielen kann.....das kapier wer will
05.03.2009, 14:09,
#25
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo Milena,

ich habe genau das gleiche Problem wie es von Roffel beschrieben wurde. In Teil 2 nach dem Dialog mit dem Kutscher versucht das Spiel die nächste Landschaft zu laden und das Spiel stürzt ab. Habe auch Vista und sowohl MoB als auch SoZ installiert und spiele eine Säbelrasslerin. Mir ist so etwas ähnliches auch in Teil 1 passiert beim Versuch einen Spielstand in der Arena zu laden. Da konnte ich dann aber einen alten Spielstand laden und danach den abgestürzten und dann ging es wieder.

Könntest Du mir ebenfalls einen Spielstand in den Graumantelbergen schicken bitte, damit ich die Lösung probieren kann, die bei Roffel funktioniert hat ?
Ich bin sehr unerfahren mit Foren und weiß nicht, wie ich Dir meine email Adresse übermitteln kann ohne sie hier zu veröffentlichen.

Vielen Dank für das tolle Modul, macht großen Spaß,

QueenR
05.03.2009, 14:23, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2009, 14:30 {2} von Milena.)
#26
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo QueenR,
leider haben wir ja noch nicht rausgekriegt, warum es bei einigen Spielern da zu Problemen kommt. An Vista kann es eigetnlich nicht liegen, denn einige von uns haben auch Vista und trotzdem keine so seltsamen Probleme mit dem Übergang gehabt. Wenn es direkt beim Übergang nicht klappt, ist es am besten, du schickst mir deinen Savestand an: dupre60@gmx.de
Dann lade ich kurz deinen Save, springe in die Graumantelberge und speichere dort ab. Dann kannst du mit deinem eigenen Save dort weitermachen. Einen Save von mir zu verwenden, wird wenn der Übergang nicht klappt, wohl nicht funktionieren. Also, einfach den letzten Savestand von dir (findest du im NWN2 Ordner: Saves) möglichst mit 7.zip packen (sonst wird`s groß) und mir zusenden. Dann mach ich das schnell und sende dir den neuen zurück.
Wenn du jemand was privates mitteilen willst, klickst du einfach auf den Namen desjenigen, dann kommt das Profil. Und dort kannst du anklicken: email oder private Nachricht schicken, das sieht dann sonst keiner. Ist jetzt ja aber nicht mehr nötig. Schick mir einfach das Zeug an meine obige emailAdresse Wink, dann kannst du bald weiterspielen.
05.03.2009, 16:49,
#27
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Ist abgeschickt Smile.
12.05.2009, 15:56,
#28
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo erstmal

Also ich hab zwar kein Problem mit nem bestimmten Übergang, aber dafür stürzt das Spiel fast jedes mal ab wenn ich neu Lade, oder seit ich in Kapitel 3 bin auch bei fast jedem Gebietsübergang was mir langsam schwer auf die Nerven fällt. Dazu war es in Kapitel 1 sogar noch so das ich immer erst ein anderen Spielstand der nix mit der Traumfängerin zu tun hatte laden musste weil ich sonst den Traumspielstand nicht laden konnte ohne das das Spiel abstürzt

Hab Vista 32
12.05.2009, 18:06, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.2009, 18:08 {2} von Milena.)
#29
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Da hat`s dich aber besonders übel erwischt Sad. Ich weiß, daß einige Spieler (vor allem mit vista) Probleme mit Abstürzen haben, aber bei den meisten hat nur Kapitel 2 Probleme gemacht, und ab Kapitel 3 ging`s dann wieder (woher diese Probleme kommen, ist immer noch unklar. ). Ich würde dir mal raten, Kapitel 4 auch gleich aufzuspielen. Aus dem Grund, weil da das hak komplett für SoZ überarbeitet ist, was bei den vorherigen Kapiteln noch nicht gemacht war. Vielleicht hilft es auch, die Grafikeinstellungen runterzudrehen.
Ich frage mich auch, ob es vielleicht daran liegt, daß ich die Module als Verzeichnisse abgespeichert habe. Das wäre zwar seltsam, aber bei HdF, wo ich alle Teile als .mod Dateien angeboten habe, hatte kein einziger solche Probleme gemeldet. Daher würde ich einfach mal vorschlagen, das Verzeichnis Abyss_Kapitel 3 im Toolset zu öffnen (toolset laden, dann unter Datei--Verzeichnis laden) und dann unter gleichem Namen als Modul abzuspeichern (auf "Datei-speichern unter -- dann denselben namen eingeben, also Abyss_Kapitel 3, dann kommt ne Meldung, ob es als Modul gespeichert werden soll, das bejahen)
Wenn diese Maßnahmen alle nichts nützen, kann ich dir leider nicht weiterhelfen, weil mit schlicht nichts weiteres einfällt. Falls irgendwas hilft, wäre es nett, wenn du kurz Bescheid geben könntest, da ja noch einige andere Spieler diese Probleme haben.
12.05.2009, 20:50,
#30
RE: Absturz beim laden der Graumantelberge
Hallo zusammen!
Hab exakt das gleiche Problem wie schon im ersten Beitrag beschrieben. Wäre jemand so nett und schickt mir seinen Spielstand? Vielleicht funktioniert es dann ja auch bei mir im Anschluss mit dem Laden.
Vielen lieben Dank schon mal. Smile

Soyinka@web.de




Kontakt | Feline Fuelled Games | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation