Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Komplettedition -Vorschläge von Spielern
04.09.2009, 11:10, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.2009, 11:11 {2} von DarkCat.)
#31
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Nun, die Vettel im Labyrinth kannte Charis auch nicht. Sie hatte nur von ihr gehört. Wink

Wenn sie nun Zurintor bitten würde, zu erscheinen, könnte man da eine geringe Erfolgschance einräumen, dass er tatsächlich auftaucht.

Allerdings würde ich mal sagen: die Warnung kommt zu spät.

Tatsache ist ja, dass unser Obermotzbösermagier sich teleportiert, um zu seiner Flotte zu gelangen.
Diese könnte sich, oder hat sich tatsächlich bereits vor dem Lager positioniert.

Just my two cents.
http://www.youtube.com/watch?v=zoESLIctn44

Freundschaft ist keine Einbahnstraße
04.09.2009, 14:06,
#32
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Haust die Vettel nicht ohnehin schon in dem Irrgarten? Soweit ich in Erinnerung habe, findet man zu erst mal die Mitte, Zwischensequenz, man legt sich schlafen, findet die Vettel, ein paar Untote später gibt sie einem das Amulett, und dann findet man den Ausgang...Die Heldin kennt zumindest die Gefolgsleute von Zurintor... Ariel und Krassk, beide müssten für eine Warnung ihren Herren genau beschreiben. Ein in den Traum ziehen von Zurintor müsste dann einfacher fallen...
04.09.2009, 14:38,
#33
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Die Möglichkeit, eventuell noch den Paladin vor dem Angriff warnen zu können, finde ich durchaus reizvoll. Bin mal gespannt, ob sich das integrieren lässt, da es ja auch eine Menge Arbeit darstellt.

Was den möglichen Begleiter oder Zauberstab angeht, würde ich vorschlagen, den Spieler selber darüber entscheiden zu lassen. So braucht sich Milena nicht für jede Klasse den Kopf darüber zu zerbrechen, ob das ausgewogen ist oder nicht. Wenn Spieler im Levelraum sagen: "Jawoll, ich will den mitkämpfenden Tierbegleiter oder das mächtigere Artefakt, obwohl ich auch so schon ein toller Kämpfer bin!", dann ist das ihre Entscheidung. Er/Sie möchte es dann eben etwas leichter haben, und das ist dann auch schön für diesen Spieler.

Ich würde daher vorschlagen, dass im Levelraum Empfehlungen gegeben werden, welche Klasse welche Hilfe in Anspruch nehmen sollte, um trotzdem noch eine Herausforderung zu haben und darauf hinzuweisen, dass die anderen Optionen die Sache dementsprechend leichter oder schwerer machen. Wer sich für die leichtere Variante - gegen die Empfehlung - entscheidet, der kann dann eben auch nicht motzen, wenn die Kämpfe dann doch zu leicht sind.

Außerdem finde ich persönlich nicht, dass ein Tierbegleiter das Spielgleichgewicht gewaltig aus den Angeln hebt. Als Kleriker mit der Tier-Domäne kann ich z.B. meinen Wolf ganz regelkonform mitführen, ohne dass deswegen die Gegner gleich zu luschig sind.

Bei der ersten Abel-Prüfung hat der Tierbegleiter die Prüfung nicht zerstört, sondern eher ein bisschen "geschummelt", da der Wolf außerhalb der Burg einen Gegner zumindest aufhalten konnte, sodass man weniger leicht überrannt wurde, wenn die Trefferwürfe schlecht waren und statt langsam schlurfender Zombies eine Riesenspinne nach der anderen antrabte. Ich fand diese Unterstützung aber gar nicht schlecht. Wink
04.09.2009, 14:53, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.2009, 14:54 {2} von Milena.)
#34
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Die Vettel ist ein Traumgänger, die selber entscheiden konnte, ob sie die Heldin sehen will. Außerdem hat man sie durchaus vorher gesehen, nämlich ganz am Anfang des Irrgartens wo sie sich kurz zeigt Wink.
Was z.B des Zwergen Vorschlag betrifft, daß Zurintor noch ein paar Dämonen vorher niederhauen sollte, um glaubwürdiger rüberzukommen, das ist vom Aufwand her durchaus drin, dies einzubauen.
Vor dem anderen schreck ich nicht nur wegen der Ungereimtheiten, sondern auch wegen des großen Mehraufwands zurück Wink.

Was die Unterstützung betrifft:
Ich habe jetzt von einem Tierbegleiter abgesehen. Es gibt nun spezielle Gegenstände zu finden, die speziell die schwächlichen Klassen immer mal mit einigen Ladungen unterstützen. Ich habe gestern mal den Traum mit einer Begünstigten Seele durchgespielt, Level 1, und konnte mit etwas Einteilung der Ladungen es ohne Probleme schaffen. Im Grunde braucht man also nicht mal mehr ne Extrastufe. Aber das erste Kapitel muß dahingehend natürlich dann nochmal durchgestest werden, ob ich vielleicht gar der Guten zuviel getan habe. Aber meiner Ansicht nach kann man nun recht bedenkenlos auch mit einer schwachen Anfangsklasse einsteigen.
04.09.2009, 15:06,
#35
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Eine kleinere Sache ist mir noch eingefallen: Es wäre schön, wenn es im Kapitel 1 etwas mehr käufliche Heiltränke gäbe (im zweiten Kapitel ist es dann nicht mehr so problematisch, da man einen Begleiter hat). Einige zusätzliche "Leichte Wunden heilen"-Tränke wären schon ausreichend.
Ich hoffe nur, ich habe jetzt nicht den Heiltränke-Laden irgendwo in der Stadt übersehen, sonst wird es peinlich... Wink

Hintergrund des Ganzen: Zwar konnte sich mein Charakter (Begünstige Seele) zwar im Prinzip selbst heilen, nur ist das im Kampf immer so eine Sache. Ein Heilzauber kann unterbrochen werden beziehungsweise schiefgehen. Bei einem Heiltrank besteht dieses Risiko nicht. Deswegen kippe ich mir selbige ganz gerne rein.
Im späteren Spielverlauf hat dann Jared ja klaglos den Sandsack gespielt und die Heilzauberei war dann (meistens) problemlos möglich.
04.09.2009, 16:08,
#36
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
oder es bestünde die möglichkeit sowas noch herzustellen selber in der küche z.b. , kräuter gibts ja genug Wink zumal der onkel ja iwi auch alchimist ist Smile
04.09.2009, 17:25,
#37
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Soweit ich noch mich erinnere gabs ja auch Heilkräuter *kopfkratz* Oder? Heilendes Moos, oder so ähnlich.
http://www.youtube.com/watch?v=zoESLIctn44

Freundschaft ist keine Einbahnstraße
04.09.2009, 17:36,
#38
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Ja, es gab heilendes Moos. Aber man könnte ja beim Onkel ein altes Rezept finden, über 2 Kräuter, mit denen man an seiner Alchemistenbank einen Heiltrank brauen könnte. Zumindest 1 Kraut davon wächst im Sumpf. Es wird natürlich nicht viele davon geben Wink. Aber wenn man will, kann man dann damit noch beim Onkel was zusammenbrauen. Das macht nicht viel Arbeit und ist spaßiger, als einfach nur der Händlerin mehr Heiltränke zu geben.
04.09.2009, 20:19,
#39
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Hilfsmittel für Schwache Wink und die Möglichkeit, selbst ein paar Heiltränke zu brauen, sind eingebaut. Kapitel 1 kriegt noch ein schönes, selbstgebautes Item. Vielleicht noch ein kleines Extragespräch, aber damit sollte es dann gut sein Wink.

nun zu den nächsten Kapiteln:
Kapitel 2-- hat ja ein kleines Extragebiet bekommen, + 1 Extragespräch.
Gibt`s noch irgendwas, was euch dort gestört hat, oder was ihr euch gewünscht hättet (und ohne riesigen Aufwand umzusetzen ist)?

Kapitel 3 -- jemand hat vorgeschlagen, Badeanzüge für alle Laugh. Was meint ihr, soll ich das ins hak nehmen? damit auch Jared und Erir mit schicken kurzen Höschen ins kühle Naß können?
Was hättet ihs sonst noch für Vorschläge für Kapitel3?
05.09.2009, 19:17,
#40
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Zu den Badeanzügen:
Ich habe mir noch mal einen Spielstand aus dem dritten Kapitel angeschaut, und finde das durchaus Praktisch...
Jetzt muss man ja dem Schriftstellerkollegen von Cecile de Sars seinen abschwatzen, um dann weiter zu kommen. Soweit ich mich erinnern kann zahlen die Heldin und ihre Gefährten einen kleinen Eintritt, da könnte man auch gleich Badekleidung erwerben, der Quest mit dem Badeanzug fiele dann allerdings weg.
05.09.2009, 19:29, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.2009, 19:30 {2} von Milena.)
#41
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Nö, man braucht ja nicht den Badeanzug sondern die Alltagskleidung des Schriftstellers Armand, die ja in seinem Spind eingeschlossen ist. Er fällt nur auf, weil sein Badezeug besonders schick ist. Die Badekleidung wäre nur ein netter Gag, weil sich manche Spieler doch gestört fühlten, daß die Begleiter in voller Rüstung durch das Wasser trampeln Wink. Die Heldin selbst konnte ja schon immer einen schicken Kettenbikini erwerben Laugh.
05.09.2009, 21:42,
#42
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Ich hatte es anders im Kopf, ist auch schon etwas her... aber so mit voller Montur ins Bad. Ist schon unpraktisch. Und ein Gag in einem ansonsten düsteren Szenario schadet doch bestimmt nicht.
05.09.2009, 23:29,
#43
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
- Rollenspielerisch fand ich es in Kapitel 2 etwas schade, dass ich auf jeden Fall in den Knast - und wenn das Schleichen missglückt ist - Elfen töten musste. Gäbe es hier vielleicht eine Alternative, gerade für Charaktere mit rechtschaffener Gesinnung, wie z.B. einen Paladin? Da der Dorfvorsteher ja selbst Erir gerne loswerden würde, könnte man vielleicht irgendwie mit ihm auskungeln, dass er den Traumgänger in die Obhut der Heldin gibt, wenn sie dem Dorf einen ganz besonderen Dienst erweist? Andererseits wäre das Stricken einer solchen "knastfreien" Alternative wohl mit unverhältnismäßig viel Arbeit verbunden, oder?

- Für Kapitel 3 fände ich es schön, wenn Aasimare oder (gute oder neutrale) Götterdiener wie Kleriker, Paladine und Begünstigte Seelen im Tempel als solche begrüßt werden würden. Wer einer bösen Gottheit folgt, könnte dafür auf besonderes Misstrauen stoßen.

Toll wäre es auch, wenn in allen Kapiteln darauf reagiert werden könnte, dass jemand exakt den gleichen Glauben besitzt, wie derjeweilige Tempel.
06.09.2009, 22:42,
#44
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
So, die Badehöschen sind drin Wink. In einigen Situationen werd ich auch noch einfügen, daß man klassenmäßig begrüßt wird. Aber der vorschlag, Erir anders rauszukriegen, ist mir doch zu aufwendig. Das wäre ja sozusagen ein kompletter dritter Weg der nicht mal über`s Gefängnis führt, sondern von Anfang an ganz anders verliefe, über das komplette Kapitel2 . Es wäre zwar durchaus ein interessanter neuer Weg, aber so große Änderungen will ich defintiv nicht machen Wink.
07.09.2009, 11:36,
#45
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Kann ich verstehen. Hätte ich zwar total super gefunden, aber es leuchtet mir ein, dass du dir nicht noch mehr zusätzliche Arbeit machen kannst. Wink
07.09.2009, 12:28,
#46
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Man könnte höchsten noch Tränke finden lassen, die die Fähigkeit Schleichen derart erhöhen, dass auch ein *hüstel* Zwerg schleichen kann, ooooder
vielleicht ein Unsichtbarkeitstrank, der allen Schwergewichten und Unfähigen weiter hilft.

Klar dürfte man trotzdem nicht auf die fatal rumliegenden Gegenstände tappen Wink
http://www.youtube.com/watch?v=zoESLIctn44

Freundschaft ist keine Einbahnstraße
07.09.2009, 13:28,
#47
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Ja, ich schau mal, ob ich da noch was einbauen kann, was die Lage für Trampeltiere entschärft Wink. Ich hab schon einige Sachen in meinem Hirn hin und hergewunden, aber der richtige Brüller war bisher noch nicht dabei Laugh. Aber das wird schon noch.
07.09.2009, 14:27,
#48
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Hm, ein Brüller wäre ja, wenn man eine klitzekleines Mäuschen aus einem Nest aufscheuchen würde, die dann Alarm auslöst, die Wächter rennen ihr nach und der Weg ist frei Wink
http://www.youtube.com/watch?v=zoESLIctn44

Freundschaft ist keine Einbahnstraße
07.09.2009, 15:10,
#49
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Andere Möglickeit... unsere Heldin lässt eine Runde Alkoholisches springen. Bevor man abhaut, ein kurzer "Freibier" Ruf. Die Wächter füllen sich ab, und liegen dann erst einmal beduselt in der Ecke... dann bleiben nur noch die Golems(oder war es nur einer) übrig.
07.09.2009, 15:20,
#50
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Rofl ....aber es sind Elfen, keine Zwerge. Ob da der Freibierruf so durchschlagend wäre Wink?
07.09.2009, 16:18,
#51
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Kräuterschnaps vielleicht... Ne mal ernsthaft... im Hauptspiel hat immer einer ein kleines Feuerchen gemacht. Die meisten der Elfenhäuser sind ja aus Holz. Der "Feuer" Ruf, kombiniert mit einen Feuerchen, dürfte die Wachen weglocken.
07.09.2009, 17:04,
#52
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
uiuiui, DAS ist aber bestimmt nicht rechtschaffen Laugh
http://www.youtube.com/watch?v=zoESLIctn44

Freundschaft ist keine Einbahnstraße
07.09.2009, 17:21, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.2009, 18:05 {2} von Milena.)
#53
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Naja, wenn man unten im Gefängnis sitzt, kann man aber oben schlecht Häuser abfackeln Laugh. Abfackeln will ich eh nicht schon wieder einsetzen, das gibt`s ja dann Kapitel 5 im Söldnerlager. Außerdem wünschte der Feldwebel ja was, was die Elfen besonders wenig schädigt. Wenn ihr Dörfchen abbrennt, wäre das sicher weniger in seinem Sinne Wink.
Ich dachte mir, daß man evtl. die Tochter der Elfenhauptmanns überreden kann, einem zu helfen. Da sie ziemlich planlos ist, drückt sie einem einfach einen von Dendayars im Schreibtisch liegenden Gefängnisschlüsseln in die Hand, mit der Aufforderung, Erir zu befreien und ihrem Vater damit von dieser Plage zu befreien. Der Schlüssel führt natürlich nicht direkt aus dem Gefängnis, sondern eröffnet evtl. einen Extraweg wo man irgendwas tun kann oder was Hilfreiches finden kann. Aber das ist wie gesagt noch ziemlich undurchdacht.

PS: Ich bau gerade ein, wie Zurintor noch einen Balor niedermacht, bevor ihn die Feuerbombe tötet Wink.
08.09.2009, 10:43,
#54
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Das hört sich doch schonmal ganz spannend an. ;-)
08.09.2009, 14:25,
#55
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
ja, dann soller noch einen umhauen Wink dann hat er noch was geschafft bevor es ihn legt ...

Mit Erir und der Alternative find ich auch gut. Sollte aber nit zu einfach sein mit dem Überreden Wink
09.09.2009, 16:06, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.2009, 16:06 {2} von Milena.)
#56
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Ich hab in Kapitel 2 nun ne Möglichkeit eingebaut, etwas Hilfe beim Schleichen zu erhalten. Die liegt jetzt natürlich nicht einfach am Wege, sondern muß sich schon überredet und erarbeitet werden Wink. Aber immerhin ist nun der größte Trampler nicht völlig chancenlos, die Schleichpassage zu schaffen Laugh.
23.09.2009, 22:22,
#57
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Naja, vielleicht könnte man auch einen Schlafzauber loslassen, der alle zumindest so lange benommen macht, bis man sich mit Erir im Schlepptau durchgemogelt hat.

Hm, die Idee mit der Tochter gefällt mir sehr gut, aber mach mal, wie es dir am sinnvollsten erscheint, ist ja deine Story.

Teil 3: Erir erzählt, dass er seinen Glauben verloren hat (übrigens ein sehr schöner Dialog. Mir würde gefallen, wenn er irgendwann später dazu noch einmal Stellung beziehen würde.
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
23.09.2009, 22:27,
#58
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Das mit der Tochter hab ich schon eingebaut Ftw. Zur Zeit bin ich noch an was anderem dran. Das ist aber dann wohl das Letzte , was ich noch einbaue.
24.09.2009, 14:03,
#59
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Schön! Ich freue mich auf die Komplettausgabe und die Überraschungen darin. Und auf die Faltschachtel. Ein Spiel dieser Güteklasse muss unbedingt eine würdige Verpackung haben.
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
30.09.2009, 21:10,
#60
RE: Komplettedition -Vorschläge von Spielern
Hallo, ich hoffe, ich komme mit meinen Vorschlägen nicht zu spät.

Aaalso: Ich bin in Kapitel 5 gestolpert, als ich die Wachen von dem Haus weglocken musste: Ich wäre nie auf den Gedanken gekommen, das Lager anzünden. Da sollte nämlich eigentlich sowas passieren. Die Leute stehen um mich herum, während ich die Kisten anstecke, und keiner greift ein? Und als der Feuer-Ruf ertönt, da rennen die Hauswächter hin und wärmen sich auf? Was für eine Lagerdisziplin herrscht da??

Meine Vorschläge wären: Den Hauswächtern vergiftete oder einschläfernde Fleischbrocken rüberreichen. Oder, für böse Charaktere mit hohem Charisma: einen Gefangenenaufstand anzetteln, den die Wächter dann niederschlagen müssen (dafür gibts dann -5 auf Böse und die gleiche XP-Zahl wie für die Gefangenenbefreiung, die entsprechend +5 auf Gut geben sollte). Oder bei sehr hohen Einschüchterungs- und Diplomatiefähigkeiten, einfach die Wächter beschwatzen! Oder für einen Dieb, dass er ohne Begleiter vorbeischleicht und das Schloss knackt! Oder... Alles ist besser als das "Ablenkungsmanöver Feuer", was in meinen Augen vielmehr unnötig Aufmerksamkeit weckt.

Oh, und eine Gesprächsoption hat mir gefehlt, als ich testweise dem gefangenen Sklaven das Fleisch anbieten wollte - als er ablehnend antwortete, blieb mir nur die eine Gesprächsoption nach dem Motto "Friss und stirb". Eine zweite Option "Oh, Verzeihung, ich werde schon versuchen, etwas besseres aufzutreiben" hat mir da gefehlt.




Kontakt | Feline Fuelled Games | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation