Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Komplettedition - Resonanz
03.10.2009, 15:13, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2009, 20:49 {2} von Milena.)
#1
Komplettedition - Resonanz
So, passend zur Veröffentlichung alles was ihr dazu fragen oder sagen wollt Smile.
Über einen vote hier : http://nwvault.ign.com/View.php?view=NWN...tail&id=54 würde ich mich natürlich auch freuen!
09.10.2009, 21:09,
#2
RE: Komplettedition - Resonanz
Hallo,
habe die Version von Eurer Webseite heruntergeladen und das frühere 1.Kap.
- den Hinweis 2. Kap. gibt es ja nicht mehr (sehr gut) ohne irgendeiner technischen Störung durchgespieltFtw
Selbst der Zwerg hat mit mir gesprochenWink.
Die Ladebildschirme, was ich bis jetzt gesehen habe ( z.B. Gutshof ) habt Ihr wunderbar hinbekommen.
Mal sehen, was Ihr noch für Neuigkeiten eingebaut habtWink;
Toll!!!
[Bild: harry_banner_2_k.png]
09.10.2009, 21:17,
#3
RE: Komplettedition - Resonanz
Vor allem in Kapitel 3 sind noch etliche Neuigkeiten Wink, aber Kapitel 2 hat auch schon auch noch ein paar, wenn auch nicht soviel.
Es ist jedenfalls sehr beruhigend, daß du das erste Kapitel ohne jede technische Schwierigkeit durchspielen kontest. Ich hoffe, die anderen sind auch so problemlos.
16.10.2009, 20:11,
#4
RE: Komplettedition - Resonanz
Hahahaha... die Arena im Künstlerviertel.... hihihi..... na, denen hab ich aber paar Beulen gemacht!! *ggg*

Kräuter gesammelt, fast nicht mitgekriegt, aber dann doch noch die Kurve gekriegt, dass ich da was brauen kann. Den Schlüssel bekommen, von der Tochter im Elfendorf, aber nicht benutzt. Vor dem Übergang ins Gebirge gab es einen Kampf, der vorher nicht da war.

Putputput - das ist so doof, dass es schon wieder gut ist. Hehe.

Unter uns gesagt: Erir in Badehose - gar nicht mal so übel, Baby Wink

Und zuletzt, aber nicht am Ende: die Stimme des Zwerges. Sagt mal, kann es sein, dass ich da einen klitzekleinen Dialekt raushöre? *ggggg*
Schön gesprochen, passt zum Zwergen, der ja bestimmt nicht leicht zu sprechen ist, in seinem Irrsinn. Ein bisschen mehr Lachen hätte ich mir gewünscht, ich stehe auf lauthalses Gelächter. Ob ich Recht hätte, würde ich einen Tipp abgeben, wer den Zwergen gesprochen hat? Smile

So, bin noch immer in Tiefwasser, wollte aber mal eben ein "Piep" loswerden.

P. S. Habe jetzt Sabra mit - na, das ist ja eine Zicke.... *gg*
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
16.10.2009, 20:36,
#5
RE: Komplettedition - Resonanz
Ja, Sabra hat schon ihre Ecken und Kanten Laugh. Aber müssen ja nicht alle Begleiter rasend symphatisch sein Wink. Und gib doch mal den Tipp ab, wer den Zwerg gesprochen hat. Ich sag dann nur, ob richtig oder falsch.
Und das Puttputtputt ist wirklich saudoof Laugh.
16.10.2009, 21:02,
#6
RE: Komplettedition - Resonanz
Sabra ist.... hmpf. Smile

Ich tippe mal auf den Zwergen, der mir in der Arena im Künstlerviertel den Hintern blau gehauen hat.

Und Milena habe ich auch gerade getroffen. Tzk. Hihi.
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
16.10.2009, 21:12,
#7
RE: Komplettedition - Resonanz
Falsch geraten: Diese Stimme hörst du erst Ende Kapitel 6, nämlich als Erzähler. Immerhin hast jetzt ja auch mal meine Stimme gehört Wink, wenn auch nur singend. Als Sprecher bin ich leider ungeeignet, aber dafür haben andere von uns viel Sprecher- Talent. Gradus baut da in seinen dritten Teil schon viel mehr Vertonung ein (scheint ja gut anzukommen) und auch ich werde in meinem neuen Mod dann deutlich mehr Teile vertonen.
18.10.2009, 23:11,
#8
RE: Komplettedition - Resonanz
Es gab noch andere Vertonungen außer dem Zwergen? Hab ich was nicht mitgekriegt?Wtf
18.10.2009, 23:46,
#9
RE: Komplettedition - Resonanz
Nö, kaum welche. Nur am Ende spricht ja der Erzähler noch ein paar Sätze. Und das andere ist wie gesagt nur ein Liedchen Wink.
21.10.2009, 18:49,
#10
RE: Komplettedition - Resonanz
Milena,

ich hab das jetzt mal mit dem MediaPlayer aufgemacht...

... du würdest als Bardin nicht schlecht leben. Toller Gesang. Superschön. Ich kann das nicht und würde es mich auch gar nicht trauen, selbst wenn ich es könnte. Ein weiteres Mal Hut ab!!!

Was ist das für ein Stück, ein eigenes oder ein schon irgendwo vorhandenes?
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
21.10.2009, 19:01, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.2009, 19:11 {2} von Milena.)
#11
RE: Komplettedition - Resonanz
Das ist von Amber, allerdings von unserem Loki neu vertont. Jetzt hört es sich ein wenig elfisch an Wink.
21.10.2009, 19:02,
#12
RE: Komplettedition - Resonanz
Das hört sich sehr mystisch, magisch, zauberhaft an. Ja, wahrscheinlich klingt so elfisch. Smile
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
21.10.2009, 19:11,
#13
RE: Komplettedition - Resonanz
Ich werd meine Module übrigens zukünftig öfter mal mit meinem Gesang bestücken. Ich dachte mir, es wäre toll, in ner Kneipe von ner Bardin Lieder zu hören, die direkt die Geschichte des Mods und der Welt wiedergeben. Gibt dem Ganzen sicher noch mehr Spieltiefe.
21.10.2009, 19:16,
#14
RE: Komplettedition - Resonanz
Du kannst ja auch singen, hört sich fantastisch an... da MUSST du jetzt in Zukunft auch bitte schön singen!

Smile
„Eure Zunge ist schärfer als Euer Messer. Vielleicht solltet Ihr die nächsten Gegner besser ablecken.“
22.10.2009, 21:28, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2009, 21:30 {2} von Teglen.)
#15
RE: Komplettedition - Resonanz
Und das Tanzen nicht vergessen.DroolW00t

Tongue
Aber im ernst, eigene Lieder für die Mods, dass hätte mit Sicherheit was.
Hab ich das richtig verstanden, dass dein Lied das ist, das die Sängerin vor der Kneipe in Tiefwasser singt? Vielleicht sollte man dann deine Stimme bei den neuen Aufnahmen etwas lauter stellen, da ich so leider vom Text praktisch nichts verstanden habe. Das wäre ja dann echt schade wenn man sich so eine Mühe macht und das Ganze dann ungehört verklingt (allerdings ist meine Hörfähigkeit auch leicht eingeschränkt so das normale Leute den Text vielleicht schon verstanden haben:....was meinen denn die anderen dazu?Unsure ).
23.10.2009, 17:57,
#16
RE: Komplettedition - Resonanz
Du hast recht, bei der Vertonung ist noch nicht alles optimal, das muß man halt auch erst rauskriegen, wie laut man was einstellen muß. Ich hoffe, daß ich bei den nächsten Sachen dann die Lautstärke passender einstelle.
14.04.2010, 16:14,
#17
RE: Komplettedition - Resonanz
Auch beim zweiten Durchspielen macht PdT noch genauso viel Spaß. Auch wenn man schon weiß, was noch kommt bleibt es spannend. Die kleinen Bonbons der Komplettedition versüßen das ganze natürlich noch besonders.
Ladebildschirme - super
Zwergenvertonung - sehr gut (leider nicht im 6. Teil im Palast)
Die Vertonungen sind wirklich klasse. Wenn es irgendwie machbar wäre, solltet ihr noch mehr vertonen, z.B. alle Zwischensequenzen (der Schluss mit Oter und seinem Diener wäre super gewesen). Leider fehlte bei mir am Ende der Erzähler. Ich schaue noch mal nach, ob ich den Fehler finde.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten als Magierin (die Zauberstäbe und anderen Gegenstände haben mich gerettet) habe ich mit Jared zusammen wenig Probleme gehabt. Gegenüber dem ersten Durchspielen mit einer Kämpferin/Diebin (50:50) und Sabra als Begleitung war es viel einfacher. Die Balance ist insgesamt wirklich sehr gut gelungen.
Die Story ist auf jeden Fall ein echer Wurf, und die Komplettedition hat schon professionelles Niveau.
14.04.2010, 16:29,
#18
RE: Komplettedition - Resonanz
Hallo Finor,

in der englischen Version sind zumindest die Träume komplett vertont.Smile
14.04.2010, 16:51,
#19
RE: Komplettedition - Resonanz
Jo, und da in Kapitel 1 gleich zwei Träume kommen, ist das wirklich schon recht viel. Wir haben ja mittlerweile Teammitglieder, die sich vorwiegend mit dem sprechen beschäftigen. Falls du auch DA hast, Synapsia wird voll vertont sein! Natürlich sind nicht alle von uns professionelle Sprecher und manches trägt sicher auch zur Erheiterung bei, aber ich bin vom Ergebnis begeistert Smile.
Wir werden in Zukunft auf jeden Fall mehr vertonen. Allerdings macht es halt schon viel Arbeit, und nur bei einem kleinen Modul kann man vollvertonung machen. Es gibt auch unglaublich viel MB dazu Laugh.
Aber es freut mich echt, daß dir die Traumfängerin auch beim zweiten Mal durchspielen noch immer Spaß macht. Ich hätte sehr große Lust, mal wieder was ähnlich Komplexes zu machen, nur fehlt zur Zeit ein wenig die Plattform Sad.
30.05.2010, 20:42, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2010, 20:47 {2} von Drakolar.)
#20
RE: Komplettedition - Resonanz
Hallo zusammen!

Habe soeben die Goldversion durchgespielt und finde eure Mod - wie ich gerade auch (in Kurzform) bei NWNVault kommentiert habe - wirklich großartig.

Hier nehme ich mir etwas mehr Zeit - euer Game hat sich das echt verdient.

Im Gegensatz zu anderen in diesem Forum, die in den ersten Kapiteln "naive Dialoge" bemängeln, fand ich gerade diese Entwicklung der Heldin vom einfachen (wenn auch adeligen) Landei zur toughen Abenteurerin sehr schön und glaubwürdig inszeniert. Und ich bin mit meinen 44 Lenzen jetzt wohl nicht gerade der Allerjüngste hier.
Wink

Im ersten Kapitel sind für meinen Geschmack lediglich die Prüfungen beim Kampfmeister etwas zu schwierig - und das obwohl ich eine Rangerin (allerdings mit Kampfstil "Zwei Waffen", nicht mit Bogen) gespielt habe. Ich kann mir vorstellen, dass da mit magiewirkenden Hauptcharakteren das Frustlevel extrem hoch sein muss.

Dafür wurden aber meiner Rangerin die Kämpfe in den letzten Kapiteln etwas zu einfach. Für meinen Geschmack hätte sich ganz am Ende der Magier mit seinem Adlatus gar nicht zu verziehen brauchen: Die beiden hätt' ich vielleicht auch noch geschafft - zumindest mit vollzähliger 4er-Party.

Atmosphärisch ist das Modul jedenfalls grandios. Vor allem die Dialoge, sind zum überwiegenden Teil toll gelungen, obwohl (oder gerade weil?) manche Antwortmöglichkeiten - zumindest für männliche Spieler - zum Teil (v.a. in den ersten Kapiteln) ein bisschen (verzeiht den Ausdruck) "tussig" anmuten. Aber das war wohl auch eure Absicht.
Tongue

Da mich Planescape-Abenteuer schon bei unseren früheren (ach, ist das lange her... Crying ) sonntagnachmittäglichen Pen&Paper-Runden fasziniert hatten, war das digitale Wiedersehen mit Sigil & Co. dann ein besonderes Vergnügen. Planescape gibt's ja nun wirklich nicht oft am PC. (Wobei ich, nebenbei bemerkt, gestehen muss, dass ich "Planescape: Torment" aufgrund seines riesigen Umfangs gar nicht zu Ende gespielt habe, weil mir damals wochenlang schlicht die Zeit gefehlt hat und ich dann später nicht mehr in die Story eintauchen konnte.)

Hierzu allerdings auch ein kleiner Kritikpunkt: Sigil ist doch laut Campaign Setting eigentlich eine Stadt, in der die Gebäude samt und sonders mit Klingen, Ecken, Kanten, Dornen usw. gespickt sind. Die fehlen bei euch leider weitestgehend.

Dafür trieb mir die Begrüßung: "He, Schleiferin!", spontan ein Lächeln ins Gesicht. Ich hoffe, in der englischen Version steht auch stilecht: "Hoi, chummer!" (Wir haben seinerzeit nämlich immer die englischen Bücher, Campaign Settings usw. verwendet, obwohl wir natürlich auf Deutsch gespielt haben.)

Schön hätt ich's auch gefunden, wenn man sich für eine der Factions entscheiden hätte "müssen" - mit zugehörigen Nebenquests natürlich, die am besten gegen eine oder mehrere der anderen Factions gehen hätten können. Aber das hätte wohl ein zusätzliches Kapitel erfordert und die Heldin zu lange von der Hauptaufgabe abgehalten.

Die suizidgefährdeten Sensates/Sinnsaten im Abyss sind euch jedenfalls super gelungen!
Smile

À propos: Wie kommt ihr eigentlich auf "die" Abyss?
(Was ihr ja sogar selbst im Spiel ansprecht.)
Steht das etwa so im deutschen Planescape-Setting?

Toll fand ich die abwechslungsreichen Quests und Nebenaufgaben, z.B. die Verlosung von Ausrüstung im Abyss, das Angeln usw., sowie eure Liebe zum Detail an zahlreichen Stellen.

Naja, jedenfalls war das ein wirklich gelungenes Rollenspiel-Erlebnis: Eure Mod braucht den Vergleich mit Kauf-AddOns nicht zu scheuen. Meine Bewertung bei NWNVault war daher auch 9,25.
Ftw

Ich könnte jetzt natürlich auch noch länger "drauflosschleimen" -- und dabei die mir einfallenden Lobeshymnen sogar noch ernst meinen. Wink

Allerdings denke ich, die Bewertung alleine sagt schon genug aus, und konstruktive Kritik interessiert euch wahrscheinlich mehr als alles Gesülze.

Abschließend daher noch ein paar wenige Kritikpunkte:

Auch bei mir stürzt das Game beim zweiten oder dritten Laden eines Spielstands (ohne Neustart dazwischen) sang- und klanglos ab. Das liegt aber vielleicht an nur 1 GB RAM (unter Win XP) und nicht ausreichender Leerung des Zwischenspeichers (durch den Loader) vor dem Ladevorgang.

Die Preise der Händler unterscheiden sich etwas zu wenig voneinander und werden vor allem von den Aktionen des Spielers zu wenig beeinflusst; z.B. wäre es logisch, wenn einem der Tempel-Händler nach der Auffindung des Amuletts viel bessere Preise machen würde als davor.

Warum fragt mich in der Festung niemand, was aus der Drow-Sklavin geworden ist, obwohl ich mehrere Male ohne sie an ihrer "Chefin" vorbeilatsche?

Die Teleporter im Gang zum Magierlabor waren mir zu nervig - das hab ich nach einigen Versuchen ausgelassen.

Die drei Golems im Raum mit den Trennwänden konnte ich nicht töten. Anstatt meiner Gefährten musste ich die Golems auf die Trittplatten drängen, damit ich weitergehen konnte, was speziell beim Spinnengolem recht mühsam war.

Die Leiter zum Ausgang aus der Festung hab ich eine halbe Stunde lang nicht gefunden. Generell leuchten zu viele Hotspots (vor allem Gegenstände) bei Betätigung der Y-Taste nicht auf.

Anhand der Würfel das Passwort zu ergründen, könnte man vielleicht die Heldin (also den Spieler) selbst versuchen lassen, bevor die Gefährten helfend einspringen, und entsprechend angepasste EPs vergeben.

Das Ende kommt leider sehr abrupt und ist daher recht unbefriedigend - sowohl der Tod eines Gefährten als auch - und vor allem - das Fehlen eines echten Boss-Fights. Aber auch die nur als Standbild dargestellte Heimkehr ist etwas lau.

Last, but not least, gibt's in den Dialogen einige Rechtschreibfehler.
Da ich unter anderem als Lektor tätig bin, springen mir selbige freilich viel eher ins Auge als so manchem anderen Spieler.

Aber falls ihr Interesse habt, kann ich euch gerne anbieten, eure Texte (für diese Mod oder auch für andere) auf "Tippsen" zu überprüfen (natürlich ehrenamtlich, sprich gratis! Wink).

Alsdann, jetzt geht's weiter mit "Herz der Finsternis" - da freu ich mich schon richtig drauf!

Macht weiter so & liebe Grüße aus Wien!
Andreas
30.05.2010, 20:57,
#21
RE: Komplettedition - Resonanz
Da freun wir uns natürlich über das Lob...
Was die Ecken, Dornen etc. betrifft kann ich nur sagen, dass es wohl einfach an den Möglichkeiten des TS hapert, aber ich bin ja auch kein "Bauer" (aber wer weiß, vielleicht...)

Was die Factions betrifft: Eigentlich hat man ja nur am Rande damit zu tun; allerdings gibt's bereits ein Projekt, das selbiges umzusetzen versucht, das steckt allerdings noch in den Kindersschuhen (seit ein paar Jährchen allerdings): http://www.roguedao.com/

Lade-Probleme gibt's bei mir auch...

Und was dein freundliches Lektoren-Angebot betrifft, denke ich, dass wir das ganz gut brauchen könnten (muss aber Milena (oder Gradus) entscheiden)....

@Team: Bald können die Preußen hier einpacken... ;D
C'est la vie!

30.05.2010, 21:43,
#22
RE: Komplettedition - Resonanz
Dass die Darstellbarkeit der Ecken & Dornen wohl den Rahmen des Editors sprengen würde, hab ich auch bereits vermutet.
Schade zwar, aber da kann man halt nix machen.

Vielleicht schafft's ja das "Dragon Age"-Tool!?

Für das Game muss allerdings erst ein neuer PC her.
Aber: kommt Zeit, kommt Urlaubsgeld - und das ja schon bald!
Wink


Das Angebot mit dem Lektorat ist durchaus ernst gemeint.
Und zwar für Deutsch und Englisch.
(Unsere Firma ist sozusagen ein Übersetzungsbüro; ich weiß, das klingt jetzt recht kryptisch, aber mehr möchte ich hier öffentlich nicht dazu sagen.)

Außerdem ist eine Arbeitskollegin und gute Freundin akademische Übersetzerin/Dolmetscherin und könnte, falls daran Bedarf besteht, euch auch bei der Anfertigung englischer Versionen eurer Games unter die Arme greifen - ebenfalls ehrenamtlich natürlich.
(Sie hat mir nämlich vor kurzem erst erzählt, dass sie gerne einmal ein PC-Game übersetzen würde.)


Und wir Ösis sind tatsächlich zumeist lustige Leutchen - zumindest schaulustig, da hast du völlig Recht!
Smile
30.05.2010, 22:07, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2010, 22:42 {2} von Milena.)
#23
RE: Komplettedition - Resonanz
Ui...Übersetzer sind bei uns äußerst gerne gesehen Laugh. Wir suchen schon lange Verstärkung für unsere Übersetzungen. Und ein Lektor kann natürlich auch nicht schaden. Allerdings schreiben wir fast alles sofort direkt ins Toolset, so daß es leider selten Word-Dateien zum durcharbeiten gibt, es müßte dann wohl meist im Toolset überarbeitet werden.
Ich bin übrigens Anhänger der alten Rechtschreibung und sehe diesbezügliche altertümliche Sachen wie ß und rauh, etc. nicht als Fehler an Wink, ein rau ohne h kann ich nicht ansehen Laugh.
Übrigens, Sigil kann man wirklich nicht besser machen, da bräuchte man schon Leute, die einem extra Häusermodelle dafür erstellen.
Die Abstürze haben wir zumindest in der englischen Version dagegen sehr gut in den Griff bekommen.
Die Golems muß ich nochmal nachschauen, ich dachte eigentlich, ich hätte das verbessert, die waren nämlich versehentlich auf neutral gestellt.
Ansonsten hast du natürlich recht, man könnte noch einiges verbessern. Aber es sind selten mehr als 2 Leute, die an einem Mod arbeiten, oft ist es auch nur einer, da kann man einfach nicht alles abdecken. Es artet schon so oft genug in echte Arbeit aus Wink.
Herz der Finsternis hat ab patch 1.22 ein paar bugs, da Bugsidian es wieder mal geschafft hat, daß Skriptbefehle nicht mehr richtig funktionieren. Aber falls du wo hängen bleibst, (es gibt eigentlich nur eine Situation, denk ich mal) kann ich dir problemlos einen kleinen patch machen. Falls du an besagter Stelle hängenbleibst, sollte ich den dann vielleicht eh für die Allgemeinheit hochstellen.
31.05.2010, 11:30,
#24
RE: Komplettedition - Resonanz
@Drakolar
Ich bin selbst Österreicher... Wink

Ansonsten: Mit dem DA-TS geht's nicht ganz so gut, da mögen die Modelle besser sein, allerdings sind die Aussprüche des SCs auf 60 Zeichen (!) begrenzt! Mussten wir bei unserer ersten (und auf nahe Sicht einzige) DA-Arbeit feststellen!

Übersetzer auch noch?-Umso besser!

@Milena: Hat Rogue Dao eigentlich ein paar besondere Modelle und wenn ja, würden sie die teilen? (Hab' die Demo noch nicht gespielt...)!
C'est la vie!

31.05.2010, 12:06, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2010, 12:10 {2} von Milena.)
#25
RE: Komplettedition - Resonanz
Ich denke, die haben eigene Modelle und würden sie auch teilen (vielleicht sind sie ja schon bei nwvault zu haben, ich hab da jetzt schon länger nicht mehr reingeschaut, weil ich ja mit DA zugange war). Ich hab ja damals sehr gehofft, daß diese noch vor Kapitel 4 rauskommen, aber hat nicht sollen sein, so daß ich mich mit dem neuen Stadt-Set begnügen mußte, was aber ja auch nicht übel ist, wenn es natürlich auch für Sigil nicht so wirklich paßt. Ich glaube, Kai oder Loki haben das Mod von denen ja gespielt (soll storymäßig nicht besonders sein, aber die Modelle sind wohl gut.)

Apropos Österreicher:Colette ist ja auch Östreicherin, ebenso wie Selta. Wir haben also in der Tat einen großen Östreicheranteil, und setzen ein leuchtendes Zeichen der Völkerverständigung Rofl.
31.05.2010, 15:13,
#26
RE: Komplettedition - Resonanz
Darf ich als blöder Preuße dann Minderheitenschutz beantragen.Tongue

@Drakolar
Willkommen bei der Truppe. Ich habe hier auch angeheuert nachdem ich die Traumfängerin durch hatte.Yes
10.06.2010, 21:13,
#27
RE: Komplettedition - Resonanz
@Teglen:
Herzlichen Dank für die Begrüßung!
Obwohl ich ja eigentlich erst gestern so richtig angeheuert hab...
Smile

In den kommenden Tagen werde ich mich nun erst mal versuchen, mich mit dem Toolset anzufreunden - oder, wenn das nicht geht, muss ich halt dem TS "die Wad'ln virericht'n" ("die Waden nach vorne drehen" = "hart rannehmen"), um gleich ein bisschen österreichischen Lokalkolorit miteinzubringen.

Gell, Silmariel?
Wink

Ich freu mich jedenfalls schon sehr auf die Mit- und Zusammenarbeit!

Und das umso mehr, als ich vorgestern auch Herz der Finsternis fertiggespielt hab, das ein ebenso tolles Game war wie Die Traumfängerin... aber jetzt hör ich auch schon auf mit meinem "Off Topic"-Gebrabbel hier...
Whistling

Bis bald, Leute!




Kontakt | Feline Fuelled Games | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation