Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Feedback
01.08.2017, 14:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.08.2017 14:01 von Korahan.)
Beitrag: #1
Feedback
Auf Facebook kam heute folgende Nachricht von Carlos Santos:

Zitat:Danke, wirklich Danke für diese klasse Erweiterung.
Spannende Geschichte, Vertonung, witzige Dialoge und sympathische Charakter. Ich hatte großen Spaß mit der Erweiterung, wirklich klasse. Zwischenzeitlich vergisst man das das ja "nur" eine Erweiterung ist und kein vollwertiges Spiel.
Sicherlich werde ich diesen Mod noch einmal durchspielen. Also Danke, der beste Mod den ich jemals für ein Spiel gespielt habe. (Werde den Mod sicherlich noch ein zweites Mal durchspielen) :-)

Schön, dass immer noch Leute die Mod spielen und begeistert sind. :-)
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2017, 17:29
Beitrag: #2
RE: Feedback
Ist da jetzt eigentlich was neues geplant wo S&W fertig ist?
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2017, 18:43
Beitrag: #3
RE: Feedback
In Sachen CvC oder allgemein? Ich glaube CvC 2, das wir ja lange machen wollten und teilweise gemacht haben, würde sich nicht mehr lohnen, da das Spiel schon so alt ist. :-/ Milena müsste sich auch wieder in das (verbuggte) Toolkit einarbeiten und da hat sie vermutlich mehr Lust sich Blender und Unity anzusehen. Ich bin auch schon komplett heraußen aus dem Level Editor, da habe ich nur noch eine wage Erinnerung.
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.08.2017, 22:26
Beitrag: #4
RE: Feedback
Ja, es tut mir leid drum, aber es wären nochmal Monate der intensiven Arbeit reinzustecken, ich hab auch kaum noch ne Erinnerung, wie es funktionierte,
so daß man schon viel Zeit bräuchte, um überhaupt wieder einigermaßen damit arbeiten zu können. Zudem wird es kaum noch jemand runterladen.
Vielleicht können wir die Quests ja mal woanders verwerten.
Ich beschäftige mich zur Zeit intensiv mit Blender, weil ich einfach selbst mal 3 D Sachen machen können will. Korahan ist da schon viel weiter als ich Laugh, er hat kürzlich wirklich was Supertolles fabriziert.
Aber langsam eigene ich mir auch paar Sachen an. Ich hab schon etliche Stilleben gestaltet, die eigentlich schon ganz ordentlich aussehen (und peste Korahan mit jedem neuen Teil Laugh). Das macht mir gerade wirklich Spaß, auch wenn es natürlich oft auch in Ärger ausartet, wenn wieder was nicht hinhaut Wink. Aber das ist ja bei allem so.

Feline Fuelled Games
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.08.2017, 13:39
Beitrag: #5
RE: Feedback
ist eben nur schade, daß man keine Fortsetzung spielen konnte..das hätten sicher sehr viele Spieler gerne gehabt. Es tut mir auch sehr leid wegen der vielen Arbeit, die Ihr Euch wegen dem Adventure gemacht habt...in dieser schnelllebigen Zeit muß man leider die Spieler immer 'füttern' mit Infos und auch fertige Spiele oder auch Mods, weil viele sonst abspringen :/
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.12.2017, 23:48
Beitrag: #6
RE: Feedback
Wirklich extrem schade, dass es kein CvC 2 geben wird Sad
Hatte mich super auf den zweiten Teil gefreut und hätte mir die Mod sofort runtergeladen. Glaube auch, dass es dafür durch aus noch einen "Markt" geben würde.
Man muss sich nur mal Enderal oder div. Gothic 2 Mods angucken. Da sind die zugrundeliegenden Spiele ähnlich alt oder sogar noch viel älter und die Mods gehen trotzdem noch weg wie warme Semmel.

Vielleicht überlegt ihr es euch ja doch noch mal anders. Wäre einfach extrem schade um die coole Welt, wenn es da keine Fortsetzung geben sollte. Für mich ist CvC immer noch die beste Dragon Age Mod, die es gibt.Sorcerer
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2017, 11:43
Beitrag: #7
RE: Feedback
ist vielleicht hilfreich, wenn noch mehr Spieler schreiben würden, daß sie eine Fortsetzung möchten. Denn wenn man sich überlegt, wieviel Zeit und Hingabe von allen *Schöpfern* drin steckt. So würde man wenigstens wissen, daß es sich lohnt, diesen ganzen Aufwand zu betreiben Smile
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2017, 16:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.2017 16:38 von Canderous.)
Beitrag: #8
RE: Feedback
Kann mir ja noch fünf weitere Accounts anlegen Ninja

Nein im Ernst. Wenn durch das Team noch ernsthaftes Interesse an der (Weiter-)Arbeit an einem zweiten Teil besteht, dann würde ich nicht darauf warten, dass hier im Forum der große Antrag losbricht. Es gab doch mal eine Facebook-Seite zu CvC, vielleicht könnte man die noch mal mit Inhalten füllen um das Interesse an einem zweiten Teil abzuschätzen.
Außerdem könnte man mal in die entsprechenden Foren im WoP gehen um dort das Interesse abzufragen. Eventuell auch vielleicht mal in das Gothic-Moding Forum; das ist ja immer noch das Mekka allen (deutschsprachigen) Moddings.

Ansonsten ist es glaube ich mit dem Interesse an einer Mod ein bisschen so wie mit dem Spruch aus einem alten Asterix-Film: "Der Appetit kommt beim Essen."
Wenn so eine Entwicklung erstmal ins Rollen kommt ist es wie ein Schneeball und immer mehr Leute werden darauf aufmerksam.
Da inzwischen auch die deutschen Spielezeitschriften das Thema Modding (insb. seit Enderal) immer mehr für sich entdecken und ohnehin um jeden sinnvollen Artikel froh sind, könnte ich mir auch vorstellen, dass ihr, sobald es ein bisschen Content gibt den man zeigen kann, auch dort eine Plattform hättet um für CvC 2 zu werben. Vorallem, weil ihr ja auch bereits einige erfolgreiche Projekte vorzuweisen habt. Balloon

Also auf gebt euch einen Ruck Tongue
Eine E-Mail an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.12.2017, 17:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.12.2017 17:03 von Milena.)
Beitrag: #9
RE: Feedback
Zuerst mal, es ist natürlich toll und eine Bestätigung unserer guten Arbeit, wenn so lange danach noch jemand erpicht auf die Fortsetzung ist Laugh.
Ich denke, ich spreche für das ganze Team, wenn ich sage, daß wir damals wirklich Herzblut in die story gesteckt haben, und wir auch sehr stolz auf das Ergebnis waren.
Es ist aber so, daß viele Mod-spieler von einem Storymod nur die Erweiterung, Fortsetzung der Originalgeschichte erwarten, und es sie Überwindung kostet, nun sich auf eine ganz neue Welt einzulassen. Auch erreicht man ohne Übersetzung nur einen eher kleineren Teil der Spieler, und Übersetzer für so ein großes Storymod finden sich so gut wie nie.
Wir hatten trotzdem schon eine Fortsetzung geplant, und sie war auch schon recht weit gediehen, wohl ungefähr zur Hälfte fertig.
Wir wollten den Rest fertigstellen, bevor wir Sandra und Woo begannen, wobei die Zeit damals schon recht knapp bemessen war. Dann ist leider einer unserer Hauptmitarbeiter am Mod gestorben, Chereck.
Es war eigentlich geplant, daß er die Hauptarbeit übernimmt, all die aufwendigen Animationen, etc. Der Wegfall dieses Teammitglieds war nicht zu kompensieren.
Wir haben uns dann Sandra und Woo zugewandt, dessen verwirklichung eh schon auch dadurch gelitten hat, denn auch dort fehlte er als Animator.
Nun liegen über 5 Jahre seit dem ersten Teil, und in dieser Zeit hat man sich nicht mehr damit beschäftigt, und sehr viele Dinge des sehr komplizierten und leider auch verbuggten Toolsets vergessen. Es würde lange dauern sich wieder einzuarbeiten, und danach viele Monate, bis dann das Projekt fertig wäre. Viele Sprecher, die damals vertont haben, sind nicht mehr greifbar.
Ich bin beileibe kein Fan von angefangenen Projekten, aber die Hürden zur Wiederaufnahme und Fertigstellung sind einfach zu hoch für die doch relativ wenigen Leute, die es noch spielen würden.
Das ist keine Mißachtung unserer Spieler, sondern einfach eine kritische Kosten-Nutzen-Abwägung. Unsere Ressourcen sind leider sehr begrenzt, und man muß immer abwägen, wofür sie besser eingesetzt werden könnten.

Feline Fuelled Games
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2017, 13:04
Beitrag: #10
RE: Feedback
PS: Vielleicht ist es ein Trost, daß wir ein neues Projekt in Planung haben, daß viele Rollenspielelemente haben wird und was Langfristiges werden soll, quasi ein eigener Baukasten, den wir nach Belieben gestalten und um Items, Charakteren und Geschichten immer erweitern werden können. Wir wollen mal hoffen, daß es gelingt.

Feline Fuelled Games
Eine E-Mail an den Benutzer senden Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | Feline Fuelled Games | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation